Holen Sie sich Ihren Bonus
BIS ZU €500
Anmelden

Roulette ist ein Casino-Klassiker und zählt noch heute, Jahrhunderte nach seiner Erfindung, zu den beliebtesten Tischspielen. Landläufig wird angenommen, dass Roulette während des 17. Jahrhunderts in Italien erfunden wurde. Im darauffolgenden Jahrhundert erreichte der Roulettekessel Frankreich, um im Jahrhundert danach Deutschland und später die USA im Sturm zu erobern. Wer im Vulkan Vegas Casino in der Navigation auf den Reiter Roulette klickt, hat Zugriff auf diverse Roulette-Spiele.

Im Folgenden wird Licht ins Dunkel gebracht und die wichtigsten Roulette-Varianten werden detailliert beschrieben. Zudem wird auf die Boni bei Vulkan Vegas verwiesen, mit denen der Roulette-Abend noch unterhaltsamer gestaltet werden kann. Abschließend gibt es einen Überblick über die Zahlungsmethoden, die im Vulkan Vegas Casino zur Verfügung stehen.

Alle Roulette-Spiele im Überblick

Im Grunde lassen sich die Roulette-Spiele in drei Kategorien einordnen:

  • Amerikanisches Roulette: Diese Variante entspricht noch am ehesten dem italienischen Vorbild. Neben den Zahlen 1 – 36 weist der Zahlenring nicht nur eine 0 auf, sondern noch eine zweite: die Doppel-Null oder 00.
  • Europäisches Roulette: Das ist die Variante, die – zumindest außerhalb der USA – mit Abstand am häufigsten gespielt wird. French Roulette oder English Roulette fallen unter das europäische Roulette, auch wenn der Name vielleicht anderes vermuten lässt.
  • Live-Roulette: Auch hier gelten die bekannten Roulette-Regeln. Allerdings wird im Live-Casino gespielt, sprich: Es gibt einen echten Dealer, der die Kugel in den Roulettekessel befördert. Das Bild wird über einen Live-Stream übertragen.

Für ungeduldige Spieler, die den Start der nächsten Runde nicht abwarten können, ist Multi Wheel Roulette einen Blick wert. Wie der Name bereits verrät, wird bei dieser Variante nicht nur an einem Roulettekessel gespielt. Stattdessen befinden sich bis zu acht Kessel gleichzeitig im Einsatz (die Anzahl kann der Spieler beliebig festlegen).

Amerikanisches Roulette

Man sollte annehmen, dass das europäische Roulette aufgrund der geografischen Nähe zu Italien am meisten gemein hat mit der italienischen Ursprungsvariante. Aber weit gefehlt: Während die Europäer auf die Doppel-Null verzichten, ist sie bei den Amerikanern nach wie vor zu finden. Für den Spieler ist das von Nachteil, da der Hausvorteil mit 5,26% deutlicher ausfällt als beim europäischen Roulette. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Wer auf Einfache Chancen, sprich Rot oder Schwarz, gerade oder ungerade Zahlen setzt, muss einer weiteren Zahl ausweichen.

Auffällig ist auch, dass der Zahlenring anders aufgebaut ist. Da es 38 Zahlen gibt (1 – 36, 0 und 00) ist es möglich, dass sich alle benachbarten Zahlen gegenüberstehen. Beim europäischen Roulette sind die Zahlen dagegen scheinbar wahllos verteilt.

Europäisches Roulette

Wie bereits erwähnt, verzichtet die europäische Variante des Roulettespiels auf die Doppel-Null. Der Roulettekessel kommt mit den Zahlen 1 – 36 und der grünen 0 vollends aus. Da der Spieler eine höhere Chance hat, mit Einfachen Chancen zu gewinnen, reduziert sich der Hausvorteil auf 2,70%. Für den Spieler ist das vorteilhaft, da die Gewinnerwartung steigt. Varianten wie French Roulette oder English Roulette entsprechen der europäischen Version, Exoten wie Multi Wheel Roulette oder auch Live-Roulette orientieren sich ebenfalls am EU-Standard. Die amerikanische Variante ist eher selten vertreten. Im Grunde kann der Spieler davon ausgehen: Steht nicht American Roulette im Namen, handelt es sich um die europäische Roulette-Variante.

Live-Roulette

Live-Roulette steht dem Roulettespiel im nicht virtuellen Casino in nichts nach. Das Spiel wird von einem echten Croupier geleitet, der den Roulettekessel in Bewegung versetzt, Gewinnzahlen ansagt und mit dem Spieler über die Chat-Funktion in Kontakt tritt. Gewinne werden sofort ausgezahlt, Einsätze werden über ein Overlay platziert. So kommt echte Casino-Erfahrung auf – und das vom heimischen Sofa aus, ohne dass sich der Spieler schick machen oder gar das Haus verlassen muss.

Boni für Roulette-Spiele

Das Vulkan Vegas Casino hat diverse Einzahlungsboni im Angebot, die natürlich auch für das Spielen von Roulette verwendet werden können. Zu erwähnen sind da:

  • Der Willkommensbonus ist für neue Spieler gedacht und belohnt den Spieler für die ersten beiden Einzahlungen mit einem 100%- bzw. 75%-Bonus.
  • Wer bereits eine Weile im Vulkan Vegas Casino spielt, hat keinen Anspruch auf den Willkommensbonus. Dafür steht der wöchentliche Bonus zur Verfügung, der jede Woche aufs Neue angeboten wird und bis zu 90% Bonus verspricht.

Nachstehend werden Einzelheiten zu den Boni näher erläutert. Außerdem wird ein Blick darauf geworfen, welche Sonderregeln für Roulette-Spieler gelten, die versuchen, den Umsatzzielen gerecht zu werden.

Hinweise zum Willkommensbonus

Grundsätzlich haben alle neuen Accounts Anspruch auf den Willkommensbonus. Um den Bonus auch tatsächlich zu erhalten, sind ein paar Schritte zu befolgen:

  1. Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, muss der Spieler seine E-Mail-Adresse bestätigen und sich in seinen Account einloggen.
  2. Im Bonus-Bereich muss das angebotene Willkommensbonus innerhalb von 4 Tagen aktiviert werden.
  3. Anschließend hat der Spieler 7 Tage Zeit, eine sich qualifizierende Einzahlung von mindestens 10 Euro vorzunehmen.

Die 1. Einzahlung wird bis zu einem Betrag von 300 Euro voll verdoppelt, die 2. Einzahlung hat einen 75%-Bonus. Beide Boni müssen 40-mal umgesetzt werden, und zwar binnen 5 Tagen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, den Bonus erst zu aktivieren, wenn er zeitnah genutzt werden kann. Nicht freigespieltes Bonus-Guthaben entfällt, sobald der 5. Tag zu Ende gegangen ist. Falls der Spieler mehrere Boni gleichzeitig verwendet, muss im Profil ausgewählt werden, für welchen Bonus die Einsätze gelten.

Neben dem Bonus-Guthaben, das dazu verwendet werden kann, neue Roulette-Strategien auf die Probe zu stellen oder auf bewährte Zahlen zu vertrauen, umfasst der Willkommensbonus auch 50 Freispiele. Die Freispiele gelten für bestimmte Slots, etwaige Gewinne werden dem Bonus-Guthaben hinzugefügt und können für Roulette genutzt werden. Daher ist es auch für reine Roulette-Spieler lohnenswert, die Freispiele zu absolvieren.

Der wöchentliche Bonus und das Status-Level

Der wöchentlich wiederkehrende Bonus ist mit dem Status-Level des Spielers eng verzahnt. Der Status-Level steigt mit den geleisteten Einsätzen und reicht von Level 1, dem Novizen, bis Level 99, dem VIP Diamond. Als VIP Diamond kann der Spieler jede Woche einen Bonus bis zu 90% anfordern; allerdings dauert es auch seine Zeit, bis dieser Level erreicht ist. Zu beachten ist, dass für den Bonus eine Mindesteinzahlung von 30 Euro erforderlich ist. Maximal können über den wöchentlichen Bonus 200 Euro Bonus-Guthaben aufgeladen werden. Der Bonus muss binnen 5 Tagen 25-mal umgesetzt werden, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Bonusbedingungen für Roulette

Wer Tischspiele wie Roulette oder Blackjack spielt, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass Einsätze nur zu 15% zu den Umsatzbedingungen beitragen. Dies hängt damit zusammen, dass Roulette-Strategien den Hausvorteil auf ein Minimum schrumpfen lassen, während sich die Gewinnerwartung an Spielautomaten – aus Sicht des Casino-Betreibers – klar berechnen lässt. Jeder 1 Euro Einsatz wird für die Bonusbedingungen mit 15 Cent gewertet. Darüber hinaus kann der Auszahlungsbetrag höchstens dem 10-fachen des Bonus-Guthabens entsprechen. Alle darüber hinausgehenden Gewinne werden einbehalten.

Zahlungsmethoden

Das Vulkan Vegas Casino hat eine Vielzahl Zahlungsmethoden. Kreditkarten-Zahlungen mit Visa und Mastercard werden bedenkenlos angenommen, auch E-Wallets wie Neteller und Skrill sind mit ihren Dienstleistungen vertreten. Giropay und Sofortüberweisung sind zwei weitere Zahlungsmethoden. Die Liste fällt angenehm lang aus, sodass jeder Spieler eine Methode finden sollte, um Geld im Vulkan Vegas Casino einzuzahlen. Die meisten Einzahlungsmethoden sind auch für Auszahlungen nutzbar. Ausgenommen davon ist etwa die paysafecard, da Guthabenkarten nicht wieder aufgeladen werden können.

Auszahlungen werden bei Vulkan Vegas schnell bearbeitet, in den meisten Fällen in weniger als 12 Stunden. Bei größeren Auszahlungen kann sich die Wartezeit etwas verzögern, da der Betreiber auf Grund gesetzlicher Regelungen oft dazu gezwungen ist, die Identität des Spielers zu überprüfen.

Neon Roulette Spiel
Graßer12
gewonnen
100 EUR
Neon Roulette Spiel
-Worzks-
gewonnen
150 EUR
Neon Roulette Spiel
Betty
gewonnen
70 EUR